LANA (w)

Lana (w)
Noch in der Slowakei (St)
Cane-Corso-Mischling
Geb. 09/2018
ca. 50 cm SH
29 kg
kastriert

Die hübsche Lana hatte bisher wohl noch kein sehr schönes Leben. Sie wurde alleine in den Weinbergen gefunden und hatte eine Kugel in der Brust. Wo immer sie herkam, war sie also wohl nicht willkommen und wurde sogar mit Waffengewalt vertrieben. Lana war sehr misstrauisch und ängstlich, hat sich aber trotzdem einfangen und zum Tierarzt bringen lassen. Sie hat wohl gemerkt, dass es Menschen endlich einmal gut mit ihr meinen und ihr helfen wollen.
Die Kugel wurde entfernt und für Lana kann nun ein neuer Abschnitt ihres Lebens - ihr neues Leben - beginnen.
Mit Menschen hat sie bisher wohl noch keine sehr guten Erfahrungen gemacht, denn sie ist in ihrer Umgebung erst einmal unsicher und vorsichtig. Sie hat noch Angst vor der Leine und duckt sich, wenn sie sie sieht. Womöglich wurde sie in ihrer Vergangenheit damit geschlagen. Die Tierheimmitarbeiter arbeiten nun täglich mit ihr, damit sie ihre Ängste überwinden und wieder Vertrauen fassen kann. Zu den Menschen, die sie kennt, hat sie schnell eine Bindung aufgebaut. Sie vertraut ihnen und ist dann sehr anhänglich und verschmust. Aufgrund ihrer schlechten Erfahrungen in der Vergangenheit muss sie dieses Vertrauen jedoch für jeden Menschen einzeln wieder neu lernen, bevor sie versteht, dass sie jedem von Anfang an vertrauen kann.
Lana freut sich sehr über Zuwendung und Ansprache durch ihre Bezugspersonen. Sie möchte ihnen gefallen und alles richtig machen, was ihr nicht schwer fällt, denn sie ist sehr intelligent und versteht schnell, was man von ihr möchte.
Mit anderen Hunden hat Lana keine Probleme.
Lanas neue Menschen sollten bereits Hundeerfahrung haben und wissen, wie sie mit einem Hund umgehen müssen, der in seinem Leben schon schlechte Erfahrungen machen musste. Sie dürfen sie nicht überfordern und sollten Lana die Zeit geben, die sie braucht, um sich in neuen Situationen zurechtzufinden und ihr geduldig die Welt zu erklären und zu zeigen.
Mit dieser Geduld und viel Liebe wird Lana ihre Ängste und Unsicherheiten verlieren und kann zu dem fröhlichen, liebevollen, verschmusten und treuen Hund werden, der sie eigentlich ist.
 
Lana ist kastriert und kommt geimpft, gechippt und mit ihrem EU-Heimtierausweis zu Ihnen gereist. 

Bitte füllen Sie unser  KONTAKTFORMULAR aus, wenn Sie Interesse an diesem Hund haben.
 

Kontakt: 

Jutta Reich 
E-Mail: jDiese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Telefon: 02262-44 39
Handy:   0171-4789803
  

An einen Freund senden
Copyright MAXXmarketing GmbH
JoomShopping Download & Support