MEXX (m)

Mexx (m)
Auf Pflegestelle in D.
Geb. 05/2018
Mischling

 

Mexx wurde gemeinsam mit seiner Schwester Lulu (auch in unserer Vermittlung) von einer Familie beschlagnahmt, die sich nicht mehr um sie kümmern konnten oder wollten. Sie waren den ganzen Tag nur in einem kleinen Zimmer eingesperrt, wurden notdürftig mit Wasser versorgt und niemand interessierte oder kümmerte sich um sie.
Der kleine Hundemann lebt jetzt im Tierheim und obwohl er dort wenigstens nicht hungern muss, ist das trotzdem kein schöner Ort für so junge und neugierige Welpen.
Mexx ist welpentypisch verspielt und lebhaft. Er verträgt sich mit Mensch und Tier gleichermaßen gut und freut sich immer sehr, sobald er Ansprache von den Pflegern bekommt und jemand Zeit für eine kurze Streicheleinheit hat.
Er ist neugierig und beobachtet alles um sich herum sehr interessiert und aufmerksam. Seine Lieblingsbeschäftigung ist momentan das Spielen mit anderen Hunden. Davon kann er gar nicht genug bekommen und abends ist er ganz erschöpft und ihm fallen von den vielen Eindrücken des Tages immer sofort die Augen zu.
Für den kleinen Mexx wünschen wir uns eine Familie, die weiß, was es bedeutet, wenn ein Welpe oder Junghund einzieht.
Die Erziehung eines Welpen erfordert Geduld, Konsequenz und Liebe und nimmt viel Zeit in Anspruch.
Mexx sollte auf jeden Fall eine Hundeschule besuchen, damit er auf Artgenossen trifft, ein angemessenes Sozialverhalten lernen kann und auch geistig ausgelastet wird.
Mexx kommt geimpft, gechippt und mit ihrem EU-Heimtierausweis zu Ihnen gereist.

Bitte füllen Sie unser  KONTAKTFORMULAR aus, wenn Sie Interesse an diesem Hund haben.
 

Kontakt: 

Henni Neunzig

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Telefon: 0 21 59/50 60 2
Handy: 0 15 7/52 51 89 59
  

An einen Freund senden
Copyright MAXXmarketing GmbH
JoomShopping Download & Support