SELMA II

SELMA II

Noch in Spanien

Mastin Epanol Mix

geb.: 5.11.2017

57 cm SH (Stand: 20.5.2018)

 

Das Welpenmädchen Selma und ihre Schwester Patty (ebenfalls in unserer Vermittlung) wurden weit draussen auf dem Land vollkommen alleine und auf sich gestellt ausgesetzt. Dort wären sie gestorben, hätten sie nicht sehr großes Glück gehabt, denn sie wurden von Menschen mit Herz gefunden.Das Glück blieb ihnen treu, denn sie wurden nicht in eine der üblichen spanischen Perreras (Tötungsstationen) sondern zu unseren spanischen Tierschutzkollegen ins Tierheim gebracht. Hier werden Sie mit gutem Futter versorgt und medizinisch betreut, und bekommen wann immer es die knappe Zeit der Tierschützer erlaubt, menschliche Zuwendung. Noch sind Selma und ihre Schwester Patty sehr ängstlich, aber auch sie werden bald begreifen, dass sie nun in Sicherheit sind und niemand ihnen etwas Böses will.
Unser Geschwisterpärchen gehört der Rasse Mastin Espanol an, traditionell werden diese Hunde zum Bewachen der Schafherden eingesetzt und gehören dementsprechend zu den klassischen Herdenschutzhunden. Die beiden haben schon jetzt für ihr Alter eine beachtliche Größe, und werden an Größe und Gewicht noch ordentlich zulegen. Typisch Mastin, zeigen sich unsere beiden Welpenmädchen meist ruhig und gelassen, jedoch sind sie auch welpentypisch noch verspielt.
Interessenten sollten sich bitte mit den Eigenschaften der Rasse Mastin Espanol und dem Wesen von Herdenschutzhunden vertraut machen oder schon vertraut sein. Es handelt sich um eine Rasse, die besondere Anforderungen an die Haltung stellt. Dies sind keine Hunde für eine Stadtwohnung, sie brauchen ein großes, Gelände und eine Familie, welche sie beschützen können, um ihrem Wesen nach ausgelastet und glücklich zu sein. Für Selma wünschen wir uns ein Zuhause, wo sie naturverbunden, auf einem großen, eingezäunten Grundstück leben darf. Eine enge, liebevolle Familienanbindung und gemeinsame Aktivitäten dürfen natürlich auch nicht fehlen. Wenn Sie die Grundbedingungen für einen Herdenschutzhund erfüllen und Selma ein schönes, artgerechtes Leben bieten möchten , dann melden Sie sich bitte bei uns. Selma ist bei der Ausreise geimpft, gechipt, entwurmt, auf Mittelmeerkrankheiten getestet und bringt ihren EU-Heimtierpass mit.

Bitte füllen Sie unser  KONTAKTFORMULAR aus, wenn Sie Interesse an diesem Hund haben.
 

Kontakt: 

 
Monika Pfeiffer
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Telefon: 0 60 74/29 94 5
Handy: 0 17 7/4 94 40 47  

Copyright www.webdesigner-profi.de MAXXmarketing GmbH