LEAH (w)

LEAH (w)

Noch in Spanien

Kleiner Mix

geb.: 1.6.2014, 30 cm SH

kastriert

Die zarte Leah wurde, wie so viele unserer Schützlinge, von unseren spanischen Tierschutzfreunden aus einer der schrecklichen Tötungsstationen vor dem sicheren Tod gerettet. Kurz nach ihrer Rettung hat sie einen Welpen zur Welt gebracht, der aber nicht überlebt hat.
Leah ist eine etwas ängstliche und scheue kleine Hündin, die aber, wenn sie ihre Menschen kennt, anhänglich und verschmust ist. Über ihr bisheriges Leben wissen wir nichts, auch ob sie schon einmal in einem Haus gelebt hat, ist uns nicht bekannt. Sie wird als sehr liebe Hundemaus beschrieben, die mit allen ihren Artgenossen verträglich ist und wir denken, dass sie wohl auch mit Katzen leben könnte. Falls Bedarf besteht, können wir das testen.
Für Leah suchen wir liebevolle, einfühlsame Menschen, die ihr Zeit geben, sich einzugewöhnen und sich mit den neuen Lebensumständen vertraut zu machen. Sie hat in ihrem bisherigen Leben bestimmt noch nicht viel kennen gelernt und braucht Menschen, die ihr Sicherheit und Geborgenheit geben, damit sie sich im neuen Leben zurecht findet.


Leah ist bei der Ausreise geimpft, gechipt, entwurmt, auf Mittelmeerkrankheiten getestet und besitzt einen EU-Heimtierpass.

Bitte füllen Sie unser  KONTAKTFORMULAR aus, wenn Sie Interesse an diesem Hund haben.
 

Kontakt: 

Michaela Hädicke
E-Mail:    Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Handy:    01578 0826134
  

 

 

 

Copyright MAXXmarketing GmbH