JARA (w)

JARA (w)

Noch in Spanien

Mix

geb.: 10.8.2013, 63 cm SH, kastriert

 

Die  fünfjährige Hündin Jara hat nach dem Tod ihres Besitzers ihr Zuhause verloren. Die Familie des Verstorbenen wollte Jara beim Tierarzt einfach einschläfern lassen. Der hatte sich geweigert und für Jara nach einer anderen Lösung gesucht. So kam Jara zu unseren Tierschutzkollegen aus Sahagun. Hier lebt sie mit den anderen Hunden im Tierheim im großen Rudel zusammen. Für Jara ist die Umgewöhnung vom eigenen Zuhause zum Tierheimleben natürlich besonders hart, hat sie doch zuvor ein relativ behütetes Leben geführt.
Unsere Tierschutzkollegen geben alles für die Hunde, aber eine eigene Familie können sie ihnen nicht ersetzen. Futter, medizinische Versorgung und hin und wieder eine Schmuseeinheit, wenn es die knappe Zeit zulässt, damit muss ein Tierheimhund auskommen. Jara hält sich soweit ganz tapfer und zeigt sich verträglich mit Artgenossen beiderlei Geschlechts. Über die genauen, früheren Lebensumstände von Jara wissen wir nichts weiter, man muss also auch einkalkulieren, dass ihr die Lebensumstände, die sie hier als Familienhund erwarten würden, noch nicht geläufig sind.
Wir wünschen uns für die unkomplizierte, schwarze Schönheit Jara Menschen mit Einfühlungsvermögen und Geduld, die sie mit dem Leben als Familienhund in Deutschland vertraut machen. Gerne auch unter Mithilfe einer guten Hundeschule. Jara ist bei der Ausreise geimpft, gechipt, entwurmt, auf Mittelmeerkrankheiten getestet und besitzt einen EU-Heimtierpass.

Bitte füllen Sie unser  KONTAKTFORMULAR aus, wenn Sie Interesse an diesem Hund haben.
 

Kontakt: 

 
Monika Pfeiffer
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Telefon: 0 60 74/29 94 5
Handy: 0 17 7/4 94 40 47  

An einen Freund senden
Copyright MAXXmarketing GmbH
JoomShopping Download & Support