ANABELL (w)

Anabell
Noch in der Slowakei (Hu)
Geb. 03.04.2013
kastriert



Die kleine Anabell wurde gemeinsam mit mehreren anderen Hunden (viele davon in unserer Vermittlung) aus einer schlechten Haltung befreit, denn sie wurde von einem slowakischen Hundevermehrer zur Welpenproduktion missbraucht. Sie musste dort auf kleinstem Raum ohne menschliche Ansprache und ohne ausreichende Pflege und Versorgung leben.
Als sie zu den Tierschützern kam, wusste sie gar nicht, was mit ihr passiert. Sie hat ja in ihrem Leben bisher noch nichts erlebt und kennt die schönen Seiten ihres Daseins noch nicht wirklich.
Anabell ist trotzdem sehr freundlich und interessiert an allem. Sie ist sehr froh, endlich Ansprache zu bekommen und dass sich jemand um sie kümmert. Sie beobachtet die neue Welt um sich herum ganz genau und neugierig. Die kleine Maus ist verträglich mit Artgenossen und kuschelt sich gerne an sie. Auch Menschen mag sie sehr und freut sich über jede Art der Ansprache und insbesondere über Streicheleinheiten.
Anabell hat es wirklich verdient, endlich ein wahres Hundeleben kennenlernen zu dürfen und für irgendwen die kleine Prinzessin zu sein.
Sie würde sehr gerne bald in ihr eigenes Zuhause und zu Menschen ziehen, mit denen sie den Rest ihres Lebens verbringen kann.

Anabell hat ihr Köfferchen bereits gepackt und kommt kastriert, geimpft, gechippt und mit ihrem EU-Heimtierausweis zu Ihnen gereist.

Bitte füllen Sie unser  KONTAKTFORMULAR aus, wenn Sie Interesse an diesem Hund haben.
 

Kontakt: 

Michaela Hädicke
E-Mail:    Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Handy:    01578 0826134
  

An einen Freund senden
Copyright MAXXmarketing GmbH
JoomShopping Download & Support