EMA (w)

Ema (w)
Noch in der Slowakei(Hu)
Englische Bulldogge
Geb. 07/2013
kastriert

 

Ema wurde von einem slowakischen Hundevermehrer zur Welpenproduktion missbraucht. Sie lebte dort auf kleinstem Raum ohne menschliche Ansprache und ohne ausreichende Pflege und Versorgung.
Sie kam gemeinsam mit einer anderen Hündin (Bodka - auch in unserer Vermittlung) zu den Tierschützern und war erst einmal sehr verwirrt. Sie wusste gar nicht, was mit ihr passiert. Sie hat ja in ihrem Leben bisher noch nichts erlebt.
Ema ist trotz allem Menschen gegenüber freundlich und genießt es sichtlich, sich endlich frei bewegen und herumtollen zu können.
Besonders menschliche Zuwendung und Streicheleinheiten gefallen ihr sehr. Sie hat sich zu einer richtigen Schmusebacke entwickelt und möchte die Pfleger gar nicht mehr gehen lassen, wenn sie sich kurz mit ihr beschäftigen.
Sie ist eine interessierte Hündin, die nun anfängt, das Hundeleben außerhalb eines Zwingers zu entdecken.
Ema versteht sich mit kleinen Hunden gut und spielt sehr vorsichtig mit ihnen.
Kleine Kinder hat sie in ihrem bisherigen Leben nie kennengelernt und sie sind ihr noch suspekt. Sie sollte also in einen Haushalt ohne allzu kleine Kinder ziehen.
Ema hat einen freundlichen und eher gemütlichen Charakter und ist insgesamt ein angenehmer Hund.
Sie hat einen empfindlichen Magen und bekommt Tabletten, die ihn beruhigen und entsprechendes Futter.
Für Ema suchen wir liebevolle Menschen, die ihr zeigen, was das Leben noch alles für sie zu bieten hat.

Sie hat ihr Köfferchen bereits gepackt und kommt kastriert, geimpft, gechippt und mit ihrem EU-Heimtierausweis zu Ihnen gereist.

Bitte füllen Sie unser  KONTAKTFORMULAR aus, wenn Sie Interesse an diesem Hund haben.
 

Kontakt: 

Jutta Reich 
E-Mail: jDiese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Telefon: 02262-44 39
Handy:   0171-4789803
  

An einen Freund senden
Copyright www.webdesigner-profi.de MAXXmarketing GmbH